Über mich

Mein Name ist Harutyun Grigoryan, ich bin Jurist und Politiker. Nach dem Abschluss einer russischen Schule in Jerewan fing ich das Studium Rechtswissenschaften in Berg-Karabach an und setzte es später in Jerewaner Staatsuniversität fort. Im 2008 erhielt ich von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln den akademischen Grad Magister Legum, spezialisiert im Völkerrecht.

Nach dem erfolgreichen Studienabschluss in Armenien arbeitete ich in der juristischen Abteilung des Präsidentenapparates der Republik Berg-Karabach, wo ich die Anträge der Bürger und Dokumenten bearbeitete und analytische Berichte zur Vorlage an Vorgesetzten erstellte.

Derzeit lebe ich in der Bundesrepublik Deutschland und beschäftige mich u.a. auch mit einem völkerrechtlich-politischen Thema über die staatliche territoriale Integrität und das Recht auf Selbstbestimmung der Völker.

Meine Hobbys sind Geografie und Geschichte vor allem  Geschichte des Ersten und  Zweiten Weltkriege.